Wie kann ich Helfen eine Verbreitung des Coronavirus zu verhindern? 

 

Wichtig ist in der aktuellen Situation die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen um eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern und eine fachgerechte Betreuung aller Patienten zu gewährleisten. Damit dies gelingen kann wurden sowohl durch die Bundesregierung als auch durch die Stadt Berlin zahlreiche Maßnahmen zur Kontaktbeschränkung erlassen. 

Hier finden Sie den aktuell gültigen Maßnahmenkatalog der Stadt Berlin

 

 

Hygiene- und Verhaltensregeln 

Neben dem Einhalt der Maßnahmen zur Kontaktbeschränkung ist auch die Einhaltung von Hygiene- und Verhaltensregeln essenziell. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) stellt als Behörde im Geschäftsbereich des  Bundesministeriums für Gesundheit auf Ihren Seiten aktuelle und fachlich gesicherte Informationen rund um das Coronavirus und die Erkrankung Covid-19 bereit. Sie finden dort alle wichtigen Informationen zur Vorbeugung von Infektionen. Alle Informationen werden zur Zeit regelmäßig überprüft, angepasst und ergänzt.

 

Einfache Schutzmasken zum Selbermachen

Das Tragen von Schutzmasken in der Öffentlichkeit wird von Politikern und Virologen dringend empfohlen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Da medizinische Schutzmasken in diesen Tagen oft nicht verfügbar sind, bieten sich auch selbstgemachte Modelle an. Wer jedoch nicht zur Nähmaschine greifen kann oder will, für den stellen Wyss Zurich in Zusammenarbeit mit 41medical hier eine Anleitung für ein einfaches selbstgemachtes Modell bereit. Sie benötigen lediglich eine große PET Flasche, etwas Schnur und eine Schere.